Unbenanntes Dokument

Kult-Art Festival 2018

Sommerabend der Kabarettisten

Der Sommerabend der Kabarettisten in Krailling zählt seit Jahren zu den beliebtesten Veranstaltungen auf dem Kult-Art Festival.

 

Chris Boettcher, der meisterhafte Musikkabarettist und Parodist führt 2018 durch diesen „Heimatabend der besonderen Art“. Überraschend und bayrisch-frech, unglaublich vielseitig und musikalisch! Unterstützt wird er wie immer von hochkarätigen Kollegen seines Fachs:


Derzeit gibt es wohl kaum ein erfolgreicheres österreichisches Frauenkabarett-Duo als die Kernölamazonen. Mit ihrem steirisch- griechischen Charme verbinden sie Wort, Musik und Spiel zu einer rasanten Mischung aus Kabarett, Comedy und Musiktheater. Dabei finden die beiden so unterschiedlichen Persönlichkeiten Caroline Athanasiadis und Gudrun Nikodem –  die quirlige Wienerin mit griechischen Wurzeln und die bodenständige, steirische Frohnatur – genügend Stoff für humoristische Auseinandersetzungen über Kultur, Herkunft, Geschlecht und die Männer im Wandel der Zeiten.


Da werden die Mannen von Knedl&Kraut aber Augen machen! Toni Bartl „Hannesla“ aus Partenkirchen hatte nach Inszenierung von bereits mehr als einem Dutzend sehr erfolgreicher Programme nun auch die Idee zu dem Projekt Knedl & Kraut. 


Toni Bartl, Daniel Neuner und Juri Lex klopfen dabei urbayerische Sprüche, singen zum Brüllen lustige und lebendige Wirtshauslieder und spielen mit den aberwitzigsten Instrumenten derart virtuos auf, dass buchstäblich die Hütte wackelt!
Thomas Schreckenberger „ist so harmlos wie ein Urknall.“  schrieb die Süddeutsche Zeitung über diesen Kabarettisten, dem es mit Leichtigkeit gelingt, Themen aus der aktuellen Politik witzig und pointiert zu verpacken. Wandlungsfähig, wortgewandt und bissig brennt er ein Feuerwerk an gesellschaftskritischen Blitzlichtern ab.  


Für die musikalische Umrahmung des Sommerabends sorgt ein sagenhafter Entertainer: das   bayerische Urgestein Roland Hefter. Der junggebliebene 50-jährige Liedermacher und Musik-Kabarettist aus München erzählt seine Lieder und G´schichten aus der Mitte des Lebens, wie wir sie alle kennen. Bestimmt kann er  sein erklärtes Ziel auch in Krailling realisieren:
Das Publikum soll mit einem Schmunzeln auf den Lippen nach Hause gehen, weil man auch mal über sich selber lachen konnte und das Leben somit nicht schwerer nimmt, als es ist.

 

Der Sommerabend der Kabarettisten 2018: Freuen Sie sich auf eine berauschend heitere Show auf hohem Niveau.

 

 

 

DeSchoWieda - "So Und Ned Anders" - live on tour

Über drei Jahre ist es her, dass vier Erdinger Burschen mit ihren originellen Musikvideos im Auto zuerst das Internet (mittlerweile über 30 Millionen Klicks) und dann die Herzen einer immer größer werdenden Fangemeinde im Sturm erobert haben. Die Folge waren vor Stimmung brodelnde und ausverkaufte Livekonzerte sowie Auftritte als Headliner bei namhaften Festivals in Bayern und Österreich (u.a. BrassWiesn und Woodstock der Blasmusik 2017).

Erlebt man mit, wie das Publikum bei einem ihrer mitreißenden Konzerte völlig textsicher mitsingt, dann wird sofort klar: DeSchoWieda verkörpern ein modernes bayrisches Lebens- und Musikgefühl, nach dem sich das Publikum von Franken bis Südtirol lange gesehnt hat!

„So Und Ned Anders“ melden sich DeSchoWieda mit ihrem dritten Album (Veröffentlichung im Frühjahr 2018) und zugehöriger Tour zurück. Wer sie schon kennt, weiß es sowieso - wer sie jetzt erst entdeckt, wird es sofort merken: So und ned anders klingt er, der unverwechselbare DeSchoWieda-Sound. Ob im Auto, im Tourbus oder auf der Zündapp – die Band durchstreift musikalisch vielseitig und absolut eigenständig die gesamte Poplandschaft, ohne dabei je ihre sympathische Bodenständigkeit zu verlieren.

Augenzwinkernd, lässig und traditionsbewusst:
DeSchoWieda präsentieren ihr 3. Album „So Und Ned Anders“ - live on tour auch auf dem KultArt-Festival  in Krailling!

 

 

 

Wolfgang Krebs & die bayerischen Löwen

Wenn Meisterparodist Wolfgang Krebs, der Ministerpräsident unter den Kabarettisten satirische Festreden von der Zeltkanzel schmettert und  mit der Politik und ihren Machern abrechnet bleibt  kein Auge trocken. Als Gipfel der bayerischen Gaudi blasen ihm Die Bayerischen Löwen dafür ordentlich den (Defilier-) Marsch. Das Musikerquintett verbindet traditionelle Blasmusik mit Trompeten, Posaune und Tuba mit poppigen Melodien, spickt das Ganze mit A-cappella-Gesang und ist dazu noch urkomisch.


Krebs und die Löwen, das passt! Auf zum „Gaudigipfel“ im Veranstaltungszelt des Kultart-Festivals 2018!

 

 

Die Künstler 2018

SOMMERABEND
DER KABARETTISTEN

06.07.2018, 20.00 Uhr

mit Chris Boettcher, Knedl&Kraut, Roland Hefter, den Kernölamazonen, Thomas Schreckenberger

Einlaß ab 19.00 Uhr

Eintritt: € 26,50 zzgl. VVK-Gebühr

 

 

DeSchoWieda
„So Und Ned Anders“ - live on tour

07.07.2018, 20.00 Uhr

Live-Konzert

Einlaß ab 19.00 Uhr

Eintritt: € 23,50 zzgl. VVK-Gebühr

 

 

Wolfgang Krebs & die bayerischen Löwen

08.07.2018, 19.00 Uhr

Live-Konzert

Einlaß ab 18.00 Uhr

Eintritt: € 26,50 zzgl. VVK-Gebühr

 

 

Rahmenprogramm 2018

Grosser Kunsthandwerkermarkt

 

Facebook

Folgen Sie uns auch auf Facebook!

www.facebook.com/kultartfestival